Pyramid Gmbh

Januar2020

Medikamente zur Behandlung von Fibromyalgie

Kombinationspräparate mit Glukokortikoiden, Desinfizienzien oder Antibiotika. Diese Kombinationen werden als „Antidenkpräparate“ zwar geschätzt, sollten jedoch nur ausnahmsweise eingesetzt werden. Bei entzündlich akzentuierten juckenden Dermatomykosen okayönnen Glukokortikoid-haltige Monotherapeutika passager eingesetzt werden. Aufgrund klinischer, diagnostischer und therapeutischer Besonderheiten erfolgt eine Untergliederung je nach Lokalisation. Angesichts erheblicher, durch die jeweilige Topographie (Kopf, Leiste,[…]

Falten weg: Die effektivsten Methoden für eine glatte Haut

Außerdem tritt eine Körperpilzinfektion bei pathologischer Hautempfindlichkeit, wie zum Beispiel Neurodermitis, wesentlich häufiger auf. Darüber hinaus sind ältere Menschen und Kinder häufiger von einer Tinea betroffen. Eine solcherart erworbene Genitalinfektion – „sexually transmitted an infection“ (STI) – sollte daher immer anamnestisch beleuchtet und hinterfragt werden. In der Literatur findet sich[…]

Akne vulgaris: Ursachen, Risikofaktoren, Tipps

Mit Ausnahme von ASS können NSAR das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkte erhöhen. Daher wird dieses Mittel empfohlen, wenn außer Rheuma auch eine Herz-Kreislauf-Erkrankung besteht. Das Risiko für Komplikationen des Magen-Darm-Trakts lässt sich deutlich senken, wenn NSAR zusammen mit Mitteln zum Schutz der Magenschleimhaut eingenommen werden. Dazu gehören insbesondere Protonenpumpenhemmer[…]